March 11, 2016

Pisco-Tour

Die Piscotour

1. Tag: Lurín

Übernachtung in Lurín, Gästehaus RaymiTours

 

2. Tag: Chincha – Pisco – Lunahuaná

Fahrt nach Chincha, dort besuchen wir die Weinkellerei und Piscobrennerei des Weingutes Tabernero inklusive einer kleinen Kostprobe. Anschließend fahren wir weiter nach Pisco, wo nur in den entlegenen Tälern  Pisco hergestellt wird. In Cañete biegen wir ab und fahren in das Städtchen Lunahuaná (800m).Dort lassen wir uns die frischen Flusskrebse aus dem Fluss Cañete schmecken und besuchen einige Schnapsbrennereien. Übernachtung in Ica in dem hübschen, kolonialen Hotel El Carmelo, dessen Besitzer Don Manuel einen der besten Piscos Perus brennt.

3. Tag: Weingut Tacama

Wir sind hier in der besten Wein- und  Piscogegend Perus. Hier besuchen wir das Weingut Tacama, das die besten Weine Perus und auch sehr feine Piscos herstellt. Auf dem Rückweg machen wir Halt bei einigen kleinen Hausbrennereien.

4. Tag: Ocucaje

Aufbruch nach Ocucaje. Besichtigung des Weingutes und Piscobroben. Mit anschließender Erfrischung im Pool des Hauses. Übernachtung im Weingut

 

5. Tag: Ica – Huacachina

Fahrt nach Lima mit einem Zwischenstop in Ica, wo wir die Oase Huacachina besuchen und auf den immensen Sanddünen unser Glück beim Sandboarding oder Sandski versuchen können.

 

6. Tag: Villa el Salvador – Pachacamác

Es besteht die Möglichkeit das Stadtviertel Villa el Salvador, oder die alte religiöse Städte Pachacamác zu besichtigen. Abends beginnt der Heimflug